Ambulanz

pdf Informationsbroschüre

AB SOFORT :

Beratung und Hilfestellung für Menschen mit psychischen Problemen im Rahmen der Corona-Krise. Ein Angebot der psychoanalytischen

Ambulanz des Innsbrucker Arbeitskreis für Psychoanalyse.

Wir sind zu folgenden Zeiten und unter folgenden Telefonnummern für Sie zu erreichen:

 

Montag:        von 15.00 bis 17.00 Uhr    Telefon: 0676 6191797

                      von 17.00 bis 19.00 Uhr    Telefon: 0699 10001341

Dienstag:      von 17.00 bis 19.00 Uhr    Telefon: 0650 9993209

Mittwoch:      von 12.00 bis 13.00 Uhr    Telefon: 0512 582827

Donnerstag:  von 12.00 bis 14.00 Uhr   Telefon: 0512 587342

                       von 11.00 bis 13.00 Uhr    Telefon: 0699 10587163

                       von 17.00 bis 19.00 Uhr    Telefon: 0512 395774

Samstag:       von 16.00 bis 18.00 Uhr    Telefon: 0650 5880884 

 

 

 

 

Die psychoanalytische Ambulanz des Innsbrucker Arbeitskreises wurde 1999 gegründet. Sie ist ein Angebot für Menschen mit Problemen im psychischen Bereich. Unser Team bilden LehranalytikerInnen, AnalytikerInnen und AnalytikerInnen in Ausbildung.

Wir sind AnsprechpartnerInnen bei:
psychischen Beschwerden und Symptomen
körperlichen Leiden, für die sich keine organischen Ursachen finden
Krisensituationen
spezifischen Änderungsprozessen in der Adoleszenz und im Alter
Beziehungsproblemen
Problemen im Bereich der Sexualität
Problemen im Beruf, in Ausbildung und Schule

Wir bieten zwei psychoanalytische Gespräche an, in denen die Möglichkeit besteht, sich mit der persönlichen Situation auseinanderzusetzen. Auf diese Weise können Hintergründe und Zusammenhänge der Probleme erarbeitet werden.

Die Gespräche dauern 50 Minuten. Sie werden gemäß dem Psychotherapiegesetz vertraulich behandelt und sind kostenlos.

Die wöchentlich stattfindende Ambulanzkonferenz des Teams dient dazu, das Verständnis der Psychodynamik zu vertiefen und bei Bedarf ein geeignetes Behandlungsverfahren und einen Therapieplatz zu finden.

Um die fachliche Qualität der Ambulanz zu sichern, wird das Ambulanzkonzept regelmäßig reflektiert und weiterentwickelt (Fachpublikationen). Darüber hinaus pflegen wir den Austausch mit anderen Ambulanzen auf nationaler und internationaler Ebene.

Anmeldung im Sekretariat
Frau Mag.a Amarilla Ferenczy
Montag 11.30 bis 14.00 Uhr
Donnerstag 11.00 bis 14.00 Uhr
Telefon: 0512/ 58 28 27
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das Ambulanzteam

Dr.in Annemarie Laimböck (Leiterin)
Mag. Fridolin Meyer (stv. Leiter)
Mag.a Yvonne Egger-Habib
Dr.in Daniela Felder
Mag.a Ottilie Geser-Albrecht
Dr.in Hale Usak (i.A.u.S.)
Mag. Wolfgang Schöpf
Mag. Stefan Schnegg
Mag.a Barbara Walser-Luhan
Mag.a Martha Lochmann (i.A.u.S.)
Dr. Gerhard Zenaty

 

Die Ambulanz wird von Versicherungsträgern und SpenderInnen finanziell unterstützt.

Kontakt

Innsbrucker Arbeitskreis für Psychoanalyse
Colingasse 7/III
A-6020 Innsbruck

Sekretariat:
Frau Mag.a Amarilla Ferenczy
Öffnungszeiten sowie Anmeldung für die Ambulanz:
MO  11:30-14:00 Uhr
DO  12:00-15:00 Uhr


Tel.: (0512)-58 28 27
Fax: (0512)-560540
e-mail: psychoanalyse.ibk@aon.at

AB SOFORT :

Beratung und Hilfestellung für Menschen mit psychischen Problemen im Rahmen der Corona-Krise. Ein Angebot der psychoanalytischen Ambulanz des Innsbrucker Arbeitskreis für Psychoanalyse.

KONTAKTMÖGLICHKEITEN AUFRUFBAR UNTER >AMBULANZ<